Bioversal QF

BIOVERSAL QF ist ein international zugelassenes Feuerlöschprodukt, welches geeignet ist A- und B-Brände effektiv zu bekämpfen – mit dem Mehrwert der ökologischen Ölbekämpfung. Die besonders gute Kühleigenschaft schützt Menschenleben, stabilisiert Gebäudekonstruktionen und hilft die Rauchentwicklung einzudämmen. Zusätzlich wird die Rückzündung verhindert. BIOVERSAL QF greift bei der Anwendung keine Materialien an und ist hautverträglich.Darüber hinaus wirkt BIOVERSAL QF bei sachgemäßer Brandbekämpfung umweltbeschützend und erfüllt damit die geltenden Normen.


Bei fachgerechter Anwendung schützt BIOVERSAL QF den Lebensraum der
Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen, da die Beeinträchtigung durch Schadstoffe
erheblich verringert oder sogar verhindert wird und deshalb die Wasserqualität
erhalten bleibt. Das natürliche Gleichgewicht des Wasserhaushaltes
und auch jenes in biologischen Kläranlagen wird durch BIOVERSAL QF nicht
beeinträchtigt. BIOVERSAL-Produkte unterstützen die Selbstreinigungskräfte
der Natur nach Feuer- und Ölunfällen! Deshalb ist BIOVERSAL QF beim Einsatz
in der freien Natur zu bevorzugen.


Besonders gut geeignet und umweltgerecht ist BIOVERSAL QF beim
präventiven Einsatz, z.B. zur Vermeidung der Brand- oder Explosionsgefahr
bei Heißarbeiten (umweltschonender Schaumteppich).


  • Effektiv Löschen und Reinigen in einem Produkt
  • Sehr gut biologisch abbaubar
  • Beschleunigt den biologischen Abbau des Schadstoffes Öl
  • Dermatologisch unbedenklich


 

Brandbekämpfung:

Bioversal® ist bestens geeignet zum Feuerlöschen, es ist das einzige nach EN1568-3 zugelassene Löschmittel für die Brandklassen A und B, das den Schadstoff (Kohlenwasserstoff) zu einem beschleunigten biologischen Abbau bringen kann (optimaler Umweltschutz)!
Bioversal® unterscheidet sich durch die spezielle einkapselnde Wirkungsweise von anderen Schaumlöschmitteln, die nur die Oberfläche abdecken, um den Luftsauerstoffzutritt zu verhindern. Durch die Einkapselung verhindert Bioversal® das "Gasen" des Treibstoffes und dadurch das Zünden bzw. Explodieren, wodurch auch die Rückzündung unterbunden und verhindert wird. Beim Löschen eines Brandes mit Bioversal® z.B. von Autoreifen, sieht man sofort die Rauchreduktion, es steigt Wasserdampf auf und die Einsatzkräfte finden optimale Sicht vor. Somit wird bei Bränden die Verqualmung auch minimiert. Einer der wichtigsten Aspekte ist jedoch der enorme Kühleffekt, der für die Rettung von Menschenleben und auch für die Erhaltung der Stabilität brennender Gebäude und Konstruktionen wichtig ist.

QF kann als Premix oder mit herkömmlichen Zumischern als Schwerschaum eingesetzt werden. QF ist geeignet für den Einsatz mit Süß- oder Meerwasser.

 

Restölbeseitigen

Bei einem Ölaustritt auf einer Verkehrsfläche werden bei der Behandlung mit herkömmlichen Methoden (oft wird auch Zement als Bindemittel verwendet) die Poren der Oberfläche "zugeschmiert". Nach dem nächsten Regen tritt das Öl, welches sich in den Poren der Fahrbahn gesogen hat, wieder nach oben, da es bekanntlich auch leichter als Wasser ist. Speziell Zweiradfahrer kennen und "fürchten" dieses Problem. Bioversal® unterbindet diese Gefahr, da Bioversal® das Öl einkapselt, aus den Poren hebt und somit die Fahrbahn sofort rutschfest wird. Sichtbar wird dieser Effekt auch dadurch, daß die Spektralfarben (Regenbogenfarben) nicht mehr vorhanden sind. Es stehen für die Einsatzkräfte von Feuerwehren und Katastrophendienste, Straßenmeistereien und Kommunen, Verkehrsbetriebe und Häfen, Industrie, Raffinerien etc. ein 10 Liter Öl- und Feuerbekämpfungsgerät ( "Der Grüne") zur gezielten und daher sehr sparsam aufgetragenen Anwendung bereit.

Ölspurbeseitigung auf Verkehrsflächen:

Grosse Ölmengen mechanisch aufnehmen. QF 1% bis 3% verdünnt aufbringen. Mit Hochdruck oder durch intensives Schrubben einarbeiten. Mit Wasser nachspülen bzw. absaugen. Bei Bedarf wiederholen.


Bei Restölbeseitigung nur mit behördlicher Zustimmung verwenden !

 

BIOVERSAL® - wie "funktioniert" das?


Bioversal® besteht aus natürlichen oberflächenaktiven Substanzen und einem pflanzlichen Wirkstoff, dem Bio-Aktivator. die Verunreinigung wird durch die oberflächenaktiven Substanzen in kleinste Partikel zerlegt und eingekapselt. Der Bio-Aktivator löst bei den in der Natur vorhandenen Mikroorganismen Appetit auf Öl aus. Dadurch wird auch die Vermehrung der Organismen angeregt, es kommt zu einer enormen Populationsvergrößerung. Durch die nun vorhandene große Anzahl der Mikroorganismen und die entstandenen große Angriffsfläche erfährt das Öl einen beschleunigten Abbau. Die Restprodukte sind die unbedenklichen Stoffe H²O und CO². Der biologische Abbau der Schadstoffe ohne Bioversal® würde extrem lange dauern und dadurch das vom Öl ausgehende Gefahrenpotential für die Umwelt erhöhen.

Bioversal QF - Löschmittel nach EN1568-3